Therapie-Ablauf

Sie möchten Osteopathie oder Fußreflexzonentherapie in meiner Naturheilpraxis in Anspruch nehmen?

Was müssen Sie tun?  

Osteopathie

  • Für die Osteopathie benötigen Sie ein Privatrezept von Ihrem Arzt, wenn Sie von Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung einen Teil der Kosten erstattet bekommen möchten.
  • Unabhängig von der Vergütung für meine Behandlung übernehmen die meisten gesetzlichen Krankenkassen zur Zeit einen Teil der Behandlungskosten. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Erstattungsmöglichkeiten.
  • Als Privatpatient oder Selbstzahler ist ein Rezept nicht notwendig.

Terminvereinbarung

  • Sie setzen sich am besten telefonisch mit uns in Verbindung, um einen Termin für die Therapie zu vereinbaren.